Informationsveranstaltung zur PFG-Ausbildung: 

Mittwoch, 01.02.2023  um 16 Uhr am Mariahilfplatz 14
(Dauer ca. 1 Std.)

 

Bitte per Email anmelden (info@faks-schulschwestern.de), damit Sie bei etwaigen Änderungen

z.B. Verschiebung wegen Corona rechtzeitig informiert werden können. 



Kurs Aliakbar hat den ersten Ausbildungs- und Prüfungsabschluss 2022 erfolgreich abgeschlossen.
Kurs Aliakbar hat den ersten Ausbildungs- und Prüfungsabschluss 2022 erfolgreich abgeschlossen.


Voraussetzungen: 

  • Mittlerer Schulabschluss, 
  • eine mindestens zweijährige abgeschlossene Ausbildung
    oder ein abgeschlossenes Studium
  • Deutschniveau B 2 (bei Nichtmuttersprachlern)
  • 6 Wochen Praktikumserfahrungen mit Kindern im Alter von 6 - 10 Jahren 
    (Nachweis darüber muss bis spätestens Ausbildungsbeginn vorgelegt werden)

 

Dauer: 2 Jahre
             => ein theoretisches Studienjahr mit zentraler Abschlussprüfung,
             => ein Jahr Berufspraktikum mit 160 Std. begleitende Seminarveranstaltungen)

 

Finanzierung: im 1. Jahr förderfähig über Bildungsgutschein (Agentur für Arbeit) 
                            oder nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG-Förderung) 
                                         

                              im 2. Jahr Praktikumsvergütung

 

Arbeitsfeld:  schulische Angebote:  einfache und verlängerte Mittagsbetreuung

                                                               offene oder gebundene Ganztagsschule (Grundschulbereich)
                                                               Förderschule (Grundschulstufe)
                                                               Kooperationseinrichtungen zw. Schule/Nachmittagsbetreuung

                          Angebote der Kinder- und Jugendhilfe: Hort, Haus für Kinder)

 

=>  modifizierte Externenprüfung später möglich, wer in alle erzieherischen Arbeitsfelder möchte.

 

Hilfen zur Suche von Praktikumsstellen:  Münchner Dienstleistungsfinder  
                      (beim Alter der Kinder 1. - 4. Klasse angeben oder bei Einrichtungsart  'Hort'
                      und die eigene Adresse, dann erhalten Sie viele Einrichtungen in Ihrer Umgebung)

 

Möglichkeit eines Ehrenamtsvertrags   
Da es oft schwierig ist, für 6 Wochen eine Praktikumsstelle zu bekommen, ohne zu einer Schule zu gehören, und doch versichert zu sein, kann z.B. ein Ehrenamtsvertrag abgeschlossen werden, wenn der Träger keine eigenen Praktikantenverträge hat (s. Formulare in diesem PFG-Fachschulbereich)

                   


  

Bewerbung: an  info@faks-schulschwestern.de  

  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf, vor allem mit Ihren Bildungs-, Berufs- oder Studienabschlüssen, 
    Tätigkeiten bzw. Praktika mit 6 - 10jährigen Kindern,
    bei nicht-deutscher Muttersprache mindestens Deutschniveau B2
             
  • Voranmeldebogen (s. Formulare in diesem Fachschul-PFG-Bereich)

    => per Email,  per Post  oder  werktags an unserer Pforte am Mariahilfplatz 14 abzugeben                                       

Frau Gabriele Triebel, MdL, besucht unsere PFG-Fachschule und informiert sich aus erster Hand über die Chancen und Herausforderungen dieser verkürzten und doch qualitätvollen Ausbildung.



02.11.2022

Das  Kitaradio ist eine Sendung für Eltern und ErzieherInnen im Münchner Kirchenradio.     
Wir stellen Kita-Konzepte vor, diskutieren Erziehungsfragen und sprechen über christliche Wertvorstellungen. Diese Woche geht es um:

Mit Volldampf gegen Personalmangel - Neues aus der Kita

Von der Experimentierklausel bis zum Ausbildungsgang "Fachkraft für Grundschulkindbetreuung" 

© Schwester Giseak

Seit Jahren gibt es zu wenig Kita-Plätze  – und der Bedarf wächst. Das Familienministerium will weiter gegensteuern: Träger von Kinderbetreuungseinrichtungen bekommen seit einem knappen viertel Jahr in einem befristeten Modellprojekt mehr Freiheiten. Wir sprechen mit Alexa Glawogger-Feucht, Geschäftsführerin des Verbands katholischer Kindertagesstätten Bayern e.V. darüber, was "Expermientierklausel" genau heißt, wo die Gefahren und die Vorteile sind. Und, über das was sonst getan werden kann? Ein kleiner Schritt in die richtige Richtung ist seit drei Jahren die Ausbildung" Fachkraft für Grundschulkindbetreuung". Wie sehen die Erfahrungen damit aus, das berichtet Schwester Gisela von den Armen Schulschwestern in München.

Zur Sendung gehts hier: Kitaradio