Wir informieren an

 

Berufsinformations-veranstaltungen in Realschulen

und stellen interessierten Schülerinnen unseren spannenden und abwechslungsreichen Beruf vor

 

(hier Eva von K2  in Ebersberg)

 

 

 

 

Allerheiligen/Allerseelen mit Kindern ansprechen und das Thema anschaulich gestalten -

den Zugang zu solchen Themen erarbeiten wir uns im Wahlfach Religionspädagogik. 

 

Kitaradio  (Sendung vom 25.10.2019)

 

Die Praxisphasen während der Zeit an der Fachakademie bieten den angehenden Erzieherinnen wichtige Einblicke in die unterschiedlichsten Bereiche des Berufes. Daneben können die Schülerinnen sich selbst ausprobieren und die eigenen Stärken und Schwächen kennenlernen. Hier der link zur Sendung:  Praktikantinnen im Job

 

Erzieher werden ohne praktische Erfahrung während der Ausbildung – das ist schlichtweg nicht möglich. Für angehende Erzieherinnen sind unterschiedliche Praktikas daher ein fester Bestandteil ihrer Ausbildung. Schwester Gisela, Leiterin der Fachakademie für Sozialpädagogik der Armen Schulschwestern in München, gibt im Kitaradio interessante Einblicke in diese spannenden Ausbildungseinheiten, die auch für die persönliche Entwicklung der Schülerinnen enorm wichtig sind.

Außerdem besucht das Kita Radio Schülerinnen der Fachakademie in der Casa Don Bosco, die dort im Hort das sogenannte unterrichtsbegleitenden Praktikum absolvieren. Sie bereiten dafür Freizeitangebote aus unterschiedlichen Bildungsbereichen vor, welche sie dann mit den Hortkindern an einem Nachmittag durchführen. Daraus hat sich eine spannende Zusammenarbeit ergeben von der die Einrichtung selbst, die angehenden Erzieherinnen und nicht zuletzt auch die Hortkinder enorm profitieren. 

(mk-online/Sendungen/kitaradio)

 

 

 

 

 

 

Erdanschauung

(SPS 1)

 

 

Wir schauen ERDE an -

und werden hellhörig,

was sie uns alles zu sagen hat.

Unterwegs zur großen Klima-Demo am Königsplatz
Unterwegs zur großen Klima-Demo am Königsplatz

Unterwegs zur großen Klima-Demo => weil wir uns für den Schutz der Schöpfung einsetzen! 

Bei unserm Schulgemeinschaftstag in Benediktbeuern zum Schuljahresanfang gibt uns Martin Blösl Einblick ins Biolabor, in die Kirche und das ZUK-Gelände.  Anschließend feierten wir in der Klosterkapelle unseren Anfangs-gottesdienst,vorbereitet und musikalisch begleitet von Kurs 2.

Frühere Beiträge finden Sie im Archiv.