Vergelt's Gott

allen Spendern, die bisher in kleinen oder großen Beiträgen mitgeholfen haben,

- dass der Kindergarten in Rumänien Materialien für die Gruppenräume und

   Spielgeräte für den Garten anschaffen konnte

- dass Kindern aus armen Familien kostenlos den Kindergarten besuchen dürfen

 

- dass die Schule in Nigeria saniert werden konnte

- dass einzelnen Schülerinnen das Schulgeld erlassen werden konnte

- dass der Bau des Schlafsaals in Angriff genommen werden konnte

  

besonders den Schülerinnen und Lehrkräften der Mädchenrealschule Erding Heilig-Blut, die durch ihren jährlichen  Adventsbazar bereits einige tausend Euro beigesteuert haben!

Die gute Tat bzw. wie Sie helfen können:

Wer zur Unterstützung unserer  Projekte einen  Beitrag leisten will,

kann dies gerne tun, über die Theresia-Gerhardinger-Stiftung

Diese Stiftung fördert in Bayern und weltweit

Erziehung und Bildung von Kindern/Jugendlichen

in pädagogischen und sozialen Einrichtungen der Armen Schulschwestern.

 

Der jährliche Stifterbrief informiert über die konkrete Vergabe der Spenden und Zinserträge.

=>   http://www.theresia-gerhardinger-stiftung.de/ 

Es gibt verschiedene Formen an Zuwendungen:

  • Zustiftungen
  • Spenden (allgemein: dann werden sie an die im Moment gerade bedürftigste Einrichtung gegeben) 
  • Spenden (zweckgebunden: dann mit einem konkreten Zusatz z.B. Flüchtlingsklasse in München,  Brasilienhilfe, Kindergarten in Rumänien ...)
  • Erbschaften, Vermächtnisse 

 

Spendenkonto:
Theresia Gerhardinger Stiftung
Stadtsparkasse München
IBAN DE60701500001000518199
BIC SSKMDEMMXXX

 

oder 

 

Fachakademie für Sozialpädagogik der A. Schulschwestern v.U.L.Fr.

Donner & Reuschel,  München

IBAN:  DE45 2003 0300 0260 0031 03
BIC:      CHDB DEHH XXX

Zweckangabe: ..............................

 


Ihre Spenden und Zustiftungen kommen in voller Höhe dem Stiftungszweck zugute.
Jeder Betrag hilft - ob einmalig oder regelmäßig. 

 

 

Spendenquittung:

Wenn eine Spendenquittung gewünscht wird, lassen Sie uns bitte mit der Überweisung auch eine kurze Nachricht mit der vollen Adresse zukommen (per Email an info@faks-schulschwestern.de).