Voraussetzungen: 

  • Mittlerer Schulabschluss, 
  • eine mindestens zweijährige abgeschlossene Ausbildung
    oder ein abgeschlossenes Studium
  • Deutschniveau B 2 (bei Nichtmuttersprachlern)
  • 6 Wochen Praktikumserfahrungen mit Kindern im Alter von 6 - 10 Jahren 
    (Nachweis darüber muss bis spätestens Ausbildungsbeginn vorgelegt werden)

 

Dauer: 2 Jahre
             => ein theoretisches Studienjahr mit zentraler Abschlussprüfung,
             => ein Jahr Berufspraktikum mit 160 Std. begleitende Seminarveranstaltungen)

 

Finanzierung: im 1. Jahr förderfähig nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz
                                                  (AFBG-Förderung oder auch auf Bildungsgutscheine)

                         im 2. Jahr Praktikumsvergütung

 

Arbeitsfeld:  schulische Angebote:  einfache und verlängerte Mittagsbetreuung

                                                          offene oder gebundene Ganztagsschule (Grundschulbereich)

                     Angebote der Kinder- und Jugendhilfe: Hort, Haus für Kinder)

 

Hilfen zur Suche von Praktikumsstellen:  Münchner Dienstleistungsfinder  
                      (beim Alter der Kinder einfach 1. - 4. Klasse angeben oder bei Einrichtungsart  'Hort'
                         und die eigene Adresse, dann erhalten Sie viele Einrichtungen in Ihrer Umgebung)

                        Wenn Sie sich in einer Einrichtung vorstellen, finden Sie hier einen Begleitbrief,                                  damit diese neue Ausbildung und die dazugehörigen Praktika dort bekannt gemacht                          und unterstützt werden.

 

  

Bewerbung:              an  info@faks-schulschwestern.de  

                                   (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Geburtsurkunde,                                                                           Nachweise der Mittleren Reife, sowie Berufs- oder Studienabschluss,        

                                         ärztl. Attest und Selbsterklärung (s. downloadbereich) 

 

nachzureichen sind bis Ausbildungsbeginn: 

  • 2 Passfotos, 
  • Bescheinigung des Gesundheitsamtes über die Belehrung nach § 43 Abs 1 IfSG
  • erweitertes polizeiliches Führungszeugnis
  • Nachweis des sechswöchigen Praktikums 
  • Deutschniveau mindestens B2
Nähere Informationen über den neuen Ausbildungsgang zur 'Fachkraft für Grundschulkindbetreuung' (Stand Juni 2019)
Grundinfos im Überblick.pdf
Adobe Acrobat Dokument 159.8 KB
Begleitschreiben zur Suche von Praktikumsstellen
B_zur Praktikumssuche.pdf
Adobe Acrobat Dokument 126.8 KB
Informationen zur AFBG-Förderung
AFBG Infoblatt .pdf
Adobe Acrobat Dokument 108.5 KB

Der Bayrische Rundfunk berichtet über unsere neue Ausbildung und wie dringend nötig sie ist ... 

  

10.05.2019  Aktuelle Radiosendung zu dieser Ausbildung 

aus der Reihe "Kitaradio" vom Münchner Kirchenradio